Schnelles und einfaches Osterkörbchen – Bastelanleitung

Osterkörbchen

Es ist kurz vor Ostern und du hast die buntgefärbten Eier und die Schoki noch nicht verpackt? Wie wäre es da mit einem schnellen und einfachen Osterkörbchen? Ich zeige dir hier wie du mit etwas Papier ein schönes Körbchen zauberst! Diese Körbchen sind sehr einfach gebastelt, so dass du sie auch mit deinen Kindern gemeinsam basteln kannst.

Du benötigst dazu ein quadratisches Blatt Papier. Ein Din A4 Blatt ist geeignet. Dieses musst du auf 21 cm x 21 cm zurechtschneiden und hast dann noch ein Stück Papier für den Griff übrig. In meinem Beispiel habe ich einen 30 cm x 30 cm großen Cardstock genutzt.

Osterkörbchen bestempelt

Wenn du ein A4 Blatt nutzt, musst du dieses bei 7 cm und 14 cm falzen, drehen und erneut bei 7 cm und 14 cm falzen. Nun schneidest du wie auf dem Bild ersichtlich das Papier seitlich ein.

Solltest du ein 30 cm x 30 cm Blatt nutzen, wird bei 10 cm und 20 cm gefalzt und entsprechend geschnitten.

Ein quadratisches Blatt wird somit immer in drei gleich große Teile geschnitten. Wenn du dies beachtest, kann du jede Größe damit basteln.

Vorlage Falz- und Schneidelinien

Nachdem du die Falzlinien nachgezogen hast, kannst du auf dem mittleren Stück ein Endes des Griffes festkleben. Den Griff habe ich 4 cm breit gemacht und die volle Länge genutzt. Beim A4 Körbchen sind die 21cm und beim großen Osterkörbchen sind es entsprechend 30 cm.

Wenn du das Osterkörbchen bestempeln möchtest, muss dies nun VOR dem Kleben erfolgen. Siehe hierzu weiter unten meine Ausführung dazu.

Griff ankleben

Nachdem der Griff von außen festgeklebt ist, kannst du nun die Seiten des Körbchens kleben. Ich habe es so gewählt, dass sich das Papier kaum überschnitten hat.

Seiten zusammenkleben
Osterkörbchen

Du hast die Möglichkeit das Papier vor dem Zusammenkleben zu bestempeln. Ich habe dies mit den Blüten und Blättern des Sets „Zauberhafte Grüße“ getan und bin einmal rundherum gegangen. Die Mitte – den Boden – habe ich nicht bestempelt.

Blatt bestempeln
Zauberhafte Grüße
Befülltes Osterkörbchen

Du kannst das schnelle und einfache Osterkörbchen natürlich auch mit Designerpapier bekleben. Nachdem ich es zusammengeklebt habe, habe ich mir entsprechend quadratische Stücke in 9,6 cm x 9,6 cm zurechtgeschnitten und aufgeklebt.

Befüllte Osterkörbchen

Nun sind die schnellen und einfachen Osterkörbchen bereit um befüllt zu werden. Neben Eiern, Schoki und Lollis landet dieses Jahr bei uns auch ein Brief vom Osterhasen im Körbchen.

Viel Spaß beim Nachbasteln! Das verwendete Material kannst du bei mir käuflich erwerben. Melde dich hierzu gerne per Mail bei mir unter Regina@kreativlust.net .

Du willst keinen Blogpost mehr verpassen? Dann melde Dich für meinen Newsletter an.

Copyright unterliegt Kreativlust.Net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.